Hofheim

Wer im Bereich der Hofheimer Allianz lebt, kann Postkarten mitgestalten

Als Nachfolgeprojekt des zeitlosen Kalenders, bei dem 2020 über 380 Personen aus allen Orten der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land (GAHL) mitgewirkt haben, ist für 2022 eine Postkartenserie geplant. Es soll zunächst für jeden Ort eine Postkarte im Collagestil entstehen. Das teilt Projektmanagerin Kerstin Brückner von der GAHL mit.Ab sofort können bei ihr Beiträge für alle Orte im Bereich der Gemeinden Aidhausen, Bundorf, Burgpreppach, Ermershausen, Maroldsweisach, Riedbach und der Stadt Hofheim eingereicht werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!