Unterschleichach

Ein Bauernhof in Unterschleichach: Wo Hähne und Hennen ihr Lebensrecht haben

Der mobile Stall für die Hühner von Michaela von der Linden ist gleichzeitig ein Upcycling-Projekt, denn die wesentlichen Bestandteile sind ein ausgemusterter Container und ein alter Lade-Anhänger des landwirtschaftlichen Betriebes.
Foto: Sabine Weinbeer | Der mobile Stall für die Hühner von Michaela von der Linden ist gleichzeitig ein Upcycling-Projekt, denn die wesentlichen Bestandteile sind ein ausgemusterter Container und ein alter Lade-Anhänger des landwirtschaftlichen Betriebes.

Biobäuerin Michaela von der Linden hält neben Schafen jetzt auch so genannte Zwei-Nutzungshühner. Auch die Hähnchen dürfen bei ihr groß werden. Hühner für die Versorgung der eigenen Familie gehörten eigentlich schon immer zum Biohof von Michaela von der Linden und Christoph Schwemmlein in Unterschleichach. Im Zuge der Diskussion um die Haltung von Legehennen, Kükenschreddern und Tierwohl im Allgemeinen hat sich die Agraringenieurin entschieden, die Hühnerhaltung auszudehnen.Der eigentliche Schwerpunkt des Bauernhofes in Unterschleichach sind Rhönschafe.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung