Volkach

145 Grundschüler besuchen den Hort in Volkach

Die Volkacher Hortkinder  freuen sich, ihre Freunde wieder zu sehen.
Foto: Inka Bäuerlein | Die Volkacher Hortkinder  freuen sich, ihre Freunde wieder zu sehen.

Große Freude herrscht zurzeit bei den Hortkindern, da sie endlich wieder mit all ihren Freunden spielen dürfen. In der ersten Septemberwoche wurden in der ganztägigen Ferienbetreuung die Räumlichkeiten, der Spielplatz und der Sportplatz ausgiebig bespielt. Auch die Erzieher freuten sich, alle Kinder nach den Ferien zu sehen, heißt es in einer Mitteilung des Horts an die Presse. In diesem Schuljahr ist die Nachfrage nach den Hortplätzen wieder gestiegen. Es werden nun 145 Kinder, davon 40 ABC-Schützen, im Hort betreut.

Damit der neue Lebensabschnitt gut beginnen kann, nahmen sich die Betreuerinnen Melanie Körber, Desiree Bode und Nicole Krapf viel Zeit für die neuen Schützlinge. Sie führten die Kinder durch die Räumlichkeiten und erklärten ihnen den Tagesablauf. Besonders begeistert waren die Kinder vom gemeinsamen Mittagessen: "Die Pfannkuchen schmecken besser als bei Oma", war zu hören.

Ebenfalls viel Spaß machte es den Kindern, den großen Spielplatz und den Sportplatz zu entdecken. Natürlich wurde mit den ABC-Schützen der Weg von der Schule zum Hort eingeübt und der "Hortbaum" auf dem Pausenhof der Grundschule Volkach gezeigt. An diesem werden die Kinder in den ersten Schulwochen abgeholt und von den Erziehern in den Hort begleitet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Volkach
ABC-Schützen
Erzieher
Freude
Grundschule Volkach
Grundschulen
Grundschulkinder
Körber AG
Schuljahre
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!