Kitzingen

Die Heinz-Erhardt-Show kommt nach Kitzingen

Mit einer Heinz-Erhardt-Show gehen die  Kitzinger Comedy und Kabaretttage in der Alten Synagoge zu Ende.
Foto: Felix Groteloh | Mit einer Heinz-Erhardt-Show gehen die  Kitzinger Comedy und Kabaretttage in der Alten Synagoge zu Ende.

Kaum haben sie begonnen, gehen sie auch schon wieder zu Ende: KICK – die Kitzinger Comedy und Kabaretttage in der Alten Synagoge. Die Heinz-Erhardt-Show ist eine Hommage an den Mann mit der Brille und erleben kann man sie am Samstag, 9. April um 20 Uhr, wie es in der Einladung der Volkshochschule Kitzingen heißt. Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy, der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!