Obervolkach

Die Landsknechtlaube bietet Weitblick

Pfarrer Gaston Bindele stellte am Sonntag die neue Aussichtsplattform in den Obervolkacher Weinbergen unter den Schutz Gottes und weihte sie feierlich ein.
Foto: Peter Pfannes | Pfarrer Gaston Bindele stellte am Sonntag die neue Aussichtsplattform in den Obervolkacher Weinbergen unter den Schutz Gottes und weihte sie feierlich ein.

Gut Ding braucht Weile. Getreu diesem alten Sprichwort errichtete der Winzerverein Obervolkach hoch in den Weinbergen in der Nähe der Stettenburg eine Aussichtsplattform, die dem Besucher herrliche Blicke bis hinüber zur Vogelsburg bietet. 2014 war der Spatenstich. Am Sonntag wurde die Landsknechtlaube unter strengen Corona-Bedingungen im Rahmen eines Gottesdienstes feierlich eingeweiht.Wer als Wanderer oder Radfahrer den magischen Ort hoch über Obervolkach betritt, fühlt sich wie an einem terroir f Ort im fränkischen Weinland.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung