Kitzingen

Ehrenamtspreis für Roxy-Kino und digitaler Seniorenberatung

Regierungspräsident Eugen Ehmann (rechts) übergab die Ehrenamtspreise der Versicherungskammer am Montagnachmittag auf dem Kitzinger Stadtbalkon.
Foto: Robert Haass | Regierungspräsident Eugen Ehmann (rechts) übergab die Ehrenamtspreise der Versicherungskammer am Montagnachmittag auf dem Kitzinger Stadtbalkon.

Vor zwei Wochen erst hatte das Roxy-Kino den Kulturförderpreis der Stadt Kitzingen erhalten, am Montagnachmittag stand auf dem ehemaligen Gartenschaugelände eine weitere Auszeichnung für den Förderverein des Kinos an: Die Versicherungskammer Stiftung zeichnete gleich zwei unterfränkische Vereine für den Ehrenamtspreis aus. Neben dem Roxy war dies das Würzburger Internet Café "Von Senioren für Senioren".Das Ehrenamt zu unterstützen, das ist der Zweck der Stiftung der Versicherungskammer, wie dessen Vorstandsmitglied Wolfgang Reif in einer Amoderation erläuterte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!