Mainstockheim

FC Mainstockheim: Vorsitzender bedauert, dass Interesse am Verein nachgelassen hat

Beim 1. FC Mainstockheim wurden (von links) Otmar Brenneis und Ewald Grohmann vom Vorsitzenden Rudi Förster zu Ehrenmitgliedern ernannt; in den Wahlen wurden Förster, Anja Then und Robert Brandner wiedergewählt.
Foto: Gerhard Bauer | Beim 1. FC Mainstockheim wurden (von links) Otmar Brenneis und Ewald Grohmann vom Vorsitzenden Rudi Förster zu Ehrenmitgliedern ernannt; in den Wahlen wurden Förster, Anja Then und Robert Brandner wiedergewählt.

Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung beim 1. FC Mainstockheim im Vereinsheim.Vorsitzender Rudi Förster bedauerte, dass nur rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gekommen waren. Seinem Bericht war zu entnehmen, dass die vergangenen beiden Jahre ohne FC-Veranstaltungen vergehen mussten. Weinfest, Jugendfußballturnier und Weihnachtsfeier wurden gar nicht erst geplant. Ein Lichtblick sollte ein kleines Fest am Kirchweihwochenende werden, doch waren der Burschenschaft die Auflagen zu hoch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!