Markt Einersheim

Fritsch baut in Markt Einersheim rund 50 Stellen ab

Mensch gegen Maschine: Wer formt schneller Brezeln, der Bäcker oder eine Maschine des Herstellers Fritsch aus Markt Einersheim? Die Auflösung gibt es im Magazin Galileo des TV-Senders ProSieben am Donnerstag.
Foto: Fritsch | Mensch gegen Maschine: Wer formt schneller Brezeln, der Bäcker oder eine Maschine des Herstellers Fritsch aus Markt Einersheim? Die Auflösung gibt es im Magazin Galileo des TV-Senders ProSieben am Donnerstag.

Die Fritsch Bakery Technologies GmbH und Co. KG mit Hauptsitz in Markt Einersheim will bis zum Jahr 2025 rund 50 Stellen abbauen. Das hat das Unternehmen am Donnerstag in einer Pressemitteilung angekündigt. Auf betriebsbedingte Kündigungen solle dabei verzichtet werden, Fritsch setze auf ein "sozial verträgliches Freiwilligenprogramm".Seit 2019 gehört Fritsch zur Multivac Group, einem der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life-Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat