Effeldorf

Führungswechsel bei der DJK Effeldorf

Michael Fröhlich (links) hat nach acht Jahren als 1. Vorstand der DJK Effeldorf aufgehört. Sein Nachfolger Stefan Böhm (Zweiter von links) wird unterstützt vom 3. Vorstand Achim Schiffmaier und dem 2. Vorstand Thorsten Maag (rechts).
Foto: Frank Kranewitter | Michael Fröhlich (links) hat nach acht Jahren als 1. Vorstand der DJK Effeldorf aufgehört. Sein Nachfolger Stefan Böhm (Zweiter von links) wird unterstützt vom 3. Vorstand Achim Schiffmaier und dem 2. Vorstand Thorsten Maag (rechts).

Führungswechsel bei der DJK Effeldorf: Stefan Böhm tritt als Vereinsoberhaupt des Klubs aus dem Dettelbacher Stadtteil die Nachfolge von Michael Fröhlich an, der bei den Vorstandswahlen nach acht Jahren an der Vereinsspitze nicht mehr antrat. Er wird im Wirtschaftsausschuss weiterhin aktiv das Vereinsleben mitgestalten - vor allem bei der Bewirtschaftung des Sportheims. Thorsten Maag als 2. Vorstand und Achim Schiffmaier komplettieren das Vorstandsteam der DJK. Überhaupt konnten bei der Mitgliederversammlung sämtliche Ehrenämter besetzt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!