Volkach

Gerlinde Martin: Die Frau der unzähligen Ämter wird 60

Politisch, kirchlich und sozial engagiert: Die Obervolkacherin Gerlinde Martin hat mehr Ämter, als man für möglich halten könnte. Eine Gratulation mit tiefem Luftholen.
Bezirks-, Kreis- und Stadträtin Gerlinde Martin feiert am 19. April ihren 60. Geburtstag.
Foto: Ilona Müller | Bezirks-, Kreis- und Stadträtin Gerlinde Martin feiert am 19. April ihren 60. Geburtstag.

Es ist nicht möglich, aus aktuellem Anlass alle Ämter und Engagements aufzuzählen – es sind zu viele: Gerlinde Martin feiert am Montag, 19. April, ihren 60. Geburtstag. Sie dürfte die Frau mit den meisten Ämtern im Landkreis Kitzingen sein. Eine Engagement-Rakete, wenn man so will. Geboren in Dettelbach, wuchs sie in Stephansberg auf. In dem kleinen Ort gibt es keinen Verein, es gab also Nachholbedarf. 

Der sah für die Frau, die seit 1981 mit Hubert Martin verheiratet ist, drei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder hat und gelernte Steuerfachangestellte sowie Winzerin ist, so aus: Sie ist seit 1995 Leiterin des CSU-Bürgerbüros in Kitzingen, seit über 30 Jahren Mitglied in der CSU, nennt Barbara Stamm und Ruth Bauer als Vorbilder. Für ihre Partei sitzt sie im Bezirkstag, Kreistag und im Volkacher Stadtrat.

Zum politischen Engagement kommen das kirchliche und das soziale. Sie war 28 Jahre Vorsitzende des Pfarrgemeinderats in Obervolkach (1990 bis 2018), in dieser Zeit Mitglied und 16 Jahre Vorsitzende des Dekanatsrats, ebenso Mitglied im Diözesanrat und von dort auch ins Landeskomitee der Katholiken gewählt. Dazu kommen über 20 Jahre im Diözesanvorstand des Familienbundes der Katholiken. Bis 2018 war sie Vorsitzende des Sachausschusses Familienpolitik im Familienbund, Diözesanverband Würzburg, von 1997 bis 2014 stellvertretende Landesvorsitzende im Familienbund der Katholiken in Bayern und seit 2014 ist sie Landesvorsitzende. Seit 1997 sitzt Martin im Landesbeirat für Familienfragen und berät die Bayerische Staatsregierung in Fragen der Familienpolitik.

Ämter, Ämter, Ämter

Gerlinde Martin.
Foto: Daniel Günter | Gerlinde Martin.

Martin ist Vorsitzende im Landeskomitee der Katholiken in Bayern. Von 2002  bis 2008 war sie Rundfunkrätin, seit 2011 ist sie Medienrätin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Stadträtin wurde sie 1996. Sie war Referentin für Jugend, Familie, Soziales und Senioren (1996 bis 2014), Zweite Bürgermeisterin (2014 bis 2020), und seit Mai 2020 fungiert sie als Dritte Bürgermeisterin.  Als 2014 Flüchtlinge ins Volkacher Stadtgebiet kamen, koordinierte Gerlinde Martin die ehrenamtliche Arbeit der Helfer in Obervolkach und Volkach.

Fast müßig zu erwähnen, dass sie seit 2002 im Kreistag von Kitzingen mitarbeitet und dafür 2020 mit dem Ehrenring des Landkreises ausgezeichnet wurde. Seit 2002 ist Martin Referentin für Jugend und Familien. Seit 2018 sitzt sie im Bezirkstag, dort unter anderem als Vorsitzende der Strukturkommission für Kliniken und Heime des Bezirks.

Weitere Ehrenämter: seit 1990 Ortsbäuerin, seit 2013 Mitglied im Vorstand des Arbeiter-Samariter-Bundes in Würzburg (ASB), seit über 20 Jahren Vorstandsmitglied im Verein „Gesundheit an der Mainschleife“ und im Verein für „ambulante Krankenpflege“, außerdem Schatzmeisterin im Winzerverein Obervolkach. 

Noch Zeit für ein Hobby

Martins CSU-Engagement: seit 1995 Kreisgeschäftsführerin, 14 Jahre lang Kreisvorsitzende der Christlich Sozialen Arbeitnehmer Union (CSA), seit Jahren stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen-Union.   

2020 erhielt die Jubilarin für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande. Wobei sie von sich selber sagt: "Es ist mir wichtig, für die Menschen da zu sein – etwas zu bewegen. Es macht mir Freude zu gestalten und mich für die Anliegen der Menschen einzusetzen." Wer jetzt glaubt, da bleibt kein Platz für ein Hobby, irrt. Seit Jahren singt Gerlinde Martin im gemischten Chor „Frohsinn Obervolkach“ fröhlich mit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Volkach
Frank Weichhan
Ambulanz
Arbeiter-Samariter-Bund
Barbara Stamm
Bezirk
Bürgermeister und Oberbürgermeister
CSU
Familienpolitik
Gerlinde Martin
Krankenhäuser und Kliniken
Kreistage
Mitglieder
Obervolkach
Stadträte und Gemeinderäte
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!