Kitzingen

Innenstadt und Klima: Wo der Kitzinger Stadtrat Prioritäten setzt

Bei der Verabschiedung des Haushalts ging es um Chancen, Projekte und Probleme der Stadt. Vereinzelt sprachen Stadträte aber auch die Misstöne innerhalb des Gremiums an.
Die Kitzinger Innenstadt mehr zu beleben und attraktiver zu machen wünschen sich fast alle Gruppierungen im Stadtrat. Der Weg dahin bleibt mühsam.
Foto: Silvia Gralla | Die Kitzinger Innenstadt mehr zu beleben und attraktiver zu machen wünschen sich fast alle Gruppierungen im Stadtrat. Der Weg dahin bleibt mühsam.

Der Kitzinger Stadtrat hat seine Absicht bekräftigt, die Innenstadt attraktiver und die gesamte Stadt klimaneutral zu machen. Erste Schritte in beide Richtungen sollen möglichst noch in diesem Jahr erfolgen, wie bei der Verabschiedung des städtischen Haushalts am Dienstagabend aus den Reihen mehrerer Gruppierungen zu vernehmen war. Konkrete Aussagen, in welchem Zeitrahmen die Ziele und Maßnahmen umgesetzt werden sollen, traf der Stadtrat nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!