Kitzingen

Kitzingen: Rätsel um Geburten im Alten Krankenhaus gelöst

Die Uneinigkeit darüber, ob im Alten Krankenhaus jemals Geburten stattgefunden haben, war groß. Nach Leseraufruf und weiterer Recherche konnte Licht ins Dunkel gebracht werden.
Das Alte Krankenhaus in Kitzingen ist heute ein Haus für Arztpraxen und Therapeuten.
Foto: Andreas Brachs | Das Alte Krankenhaus in Kitzingen ist heute ein Haus für Arztpraxen und Therapeuten.

Der Geburtsort eines Kitzinger Schauspielers sorgte in der vergangenen Woche für Verwirrung. Ein aufmerksamer Leser meldete sich nach Erscheinen des Berichts über Wolfram Rupperti. Er sei sich sicher, so der Anrufer, dass es im Alten Krankenhaus Kitzingen nie eine Entbindungsstation gegeben habe. Deswegen startete diese Redaktion einen Leseraufruf, um das Rätsel zu lösen. Doch das gestaltete sich schwieriger als zunächst angenommen. Das Redaktionstelefon lief seit Veröffentlichung des Leseraufrufes heiß. Es rief eine Vielzahl Kitzinger Bürgerinnen und Bürger an, um ihre Kenntnisse zur Geschichte mitzuteilen. ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat