Kitzingen

MP+Kitzinger Geschäftsmann bildet "Team Franken" für Wiederaufbau im Ahrtal

Seit Wochen hilft Unternehmer Frank Dominik Betroffenen der Flutkatastrophe im Ahrtal. Jetzt sucht er nach Handwerkern, die mithelfen. Hier schildert er seine Erlebnisse.
Unternehmer Frank Dominik (Kitzingen/Weigenheim) hilft zusammen mit seiner Frau Sandra seit mehreren Wochen im Katastrophengebiet im Landkreis Ahrweiler den Flutopfern.
Foto: Frank Dominik | Unternehmer Frank Dominik (Kitzingen/Weigenheim) hilft zusammen mit seiner Frau Sandra seit mehreren Wochen im Katastrophengebiet im Landkreis Ahrweiler den Flutopfern.

Die Flutkatastrophe im Landkreis Ahrweiler im Juli dieses Jahres traf Sylvia Jakobs gleich viermal: Die Keller und Erdgeschosse ihres eigenen Hauses, eines Hauses, das sie vermietet, und des Hauses ihrer Eltern sind zerstört; das Haus ihrer Schwester ist derart kaputt, dass es abgerissen werden muss. Ihre Eltern, beide über 80, sind seitdem in einem weiter entfernten Seniorenheim untergebracht. Die Autos der Familie: weggeschwemmt. Überall: Schlamm und Schutt. Hilfe beim Aufräumen bekam sie im August von Frank Dominik, der 350 Kilometer entfernt aus Weigenheim bei Uffenheim hergefahren kam.