Kitzingen

Konzertabend zum 200. Geburtsjahr von Clara Schumann

Zum 200. Geburtsjahr von Clara Schumann findet ein Konzertabend statt.
Foto: Frank Sodemann | Zum 200. Geburtsjahr von Clara Schumann findet ein Konzertabend statt.

Am 13. September 1819 wurde Clara Wieck geboren, die unter dem Namen Clara Schumann als bedeutendste deutsche Pianistin und Komponistin bekannt wurde. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 16. November um 19 Uhr ein Konzert in der Seiler Pianofortefabrik in Kitzingen statt, so eine Pressemitteilung. Sopranistin Mio Nakamune und Frank Sodemann am Klavier präsentieren Werke von Clara Schumann, ihrem Ehemann Robert und von Johannes Brahms, der eine enge Beziehung zu dem Paar hatte, so die Mitteilung weiter.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung