Wiesentheid

Lore Ragati aus Wiesentheid wird 90 Jahre alt

Lore Ragati aus Wiesentheid feiert am Sonntag, 6. September, ihren 90.Geburtstag.
Foto: Andreas Stöckinger | Lore Ragati aus Wiesentheid feiert am Sonntag, 6. September, ihren 90.Geburtstag.

Am Sonntag, 6. September, feiert Lore Ragati aus Wiesentheid ihren 90. Geburtstag. Die rege Seniorin hat keine allzu großen Wünsche. "Gesundheit und dass man sich selbst noch helfen kann. Ich kann mich nicht beklagen", sagt Ragati, die sich noch selbst versorgt. Ihr Lebenselixier war und ist der Sport, durch den im Landkreis ein Begriff ist. "Der Sport hat mich seit meinem zehnten Lebensjahr geprägt, er hat mir sehr viel gebracht."

Auch heute profitiere sie davon, wie sie sagt. Selbst im Alter vergeht bei Lore Ragati kein Tag, an dem sie nicht ihre Gymnastik-Übungen macht. "Das ist angeboren, morgens oder auch am Abend gehört das für mich dazu." Sie brauche eben einfach Bewegung. Dazu dreht sie täglich ihre Runde in der Umgebung mit ihrem Rollstuhl, den sie bei weiteren Strecken nutzt. Daneben kümmert sie sich um ihren großen Garten.

Früher selbst erfolgreich als Turnerin und Leichtathletin bis in Bayerns Spitze, war Lore Ragati später jahrzehntelang als Sportlehrerin und Übungsleiterin in Schule und Verein aktiv. Auf dem zweiten Bildungsweg machte sie einst ihre Prüfungen, um an den Gymnasien in Wiesentheid und Münsterschwarzach sowie an der früheren Schule für soziale Berufe auf dem Schwanberg Sportunterricht zu halten.

Feier mit Familie und Sportlerfreunden

Generationen von Kindern brachte sie die ersten Turnschritte und vieles mehr bei. Bis Corona kam schaute die Jubilarin regelmäßig bei den Übungsstunden der Turn-Kinder des TSV/DJK Wiesentheid vorbei. "Das vermisse ich sehr, ich hoffe, dass bald wieder Training sein kann." Beim TSV/DJK war sie engagiert als Abteilungsleiterin in dieser Sparte, der Verein ernannte sie längst zum Ehrenmitglied als Dank für ihre Verdienste.

Die gebürtige Wiesentheiderin heiratete 1954 ihren Mann Josef, der 2008 starb. Ihr Sohn Hansjürgen hat die sportlichen Gene der Familie geerbt und ist ebenfalls Sportlehrer und als Trainer im unterfränkischen Fußball bekannt. Gefeiert wird Lore Ragatis 90.Geburtstag mit der Familie und, wie könnte es anders sein, mit einigen Freunden und Bekannten aus den alten Sportlertagen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wiesentheid
Andreas Stöckinger
Familien
Geburtstage
Gymnasien
Hochzeiten
Leichtathletinnen
Senioren
Sportlehrerinnen und Sportlehrer
Sportunterricht
Söhne
Turnerinnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!