Etwashausen

Mann mit Messer und Beil unterwegs: "Kitzingen ist so gefährlich"

Küchenmesser (Symbolbild).
Foto: Fabian Sommer | Küchenmesser (Symbolbild).

Gefährlich für die eingesetzten Beamten der Polizei Kitzingen hätte ein Einsatz am Freitag gegen 19.40 Uhr in der Mainbernheimer Straße in Etwashausen enden können. Zunächst war ihnen eine männliche Person gemeldet worden, die mit einem Baseballschläger gegen Laternenmasten schlägt. Beim Eintreffen der Streife warf der 43-Jährige den Baseballschläger in ein angrenzendes Gebüsch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!