Kleinlangheim

Nachwirkungen des Unwetters: Böser Brief einer Bürgerin

Das Unwetter am 4. Juni sorgte nicht nur für Wasser in einigen Kleinlangheimer Kellern, sondern auch für ein Nachspiel in der Sitzung des Marktgemeinderates am Dienstagabend im VfL-Sportheim. Bürgermeisterin Gerlinde Stier gab bekannt, dass Ratsmitglieder von einer Bürgerin ebenso Post zu diesem Starkregenereignis bekamen wie auch das Bauamt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung