Kitzingen

Pastoraler Raum Kitzingen offiziell errichtet

Peter Krämer, Vorsitzender des Gesamtpfarrgemeinderats 'St. Hedwig Kitzingen' bekam stellvertretend für den gesamten Pastoralen Raum Kitzingen die bischöfliche Errichtungsurkunde aus den Händen von Generalvikar Jürgen Vorndran überreicht.
Foto: Dominik Berthel | Peter Krämer, Vorsitzender des Gesamtpfarrgemeinderats "St. Hedwig Kitzingen" bekam stellvertretend für den gesamten Pastoralen Raum Kitzingen die bischöfliche Errichtungsurkunde aus den Händen von Generalvikar Jürgen Vorndran überreicht.

Der Kirchenchor aus Kitzingen, die Blaskapelle aus Dettelbach, ein Grußwort aus Marktbreit und Gläubige aus allen Orten – der Willkommensgottesdienst zur Errichtung des pastoralen Raums Kitzingen zeigte schon ein ganz großes Stück der neuen christlichen Gemeinschaft.32 Orte bilden nun eine GemeinschaftKitzingen war am vergangenen Wochenende fast ein bisschen die Außenstelle der Diözese Würzburg. Im Rahmen seiner Vorort-Besuche war am Freitag Bischof Franz Jung nach Kitzingen gekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!