Wiesentheid

Podcast "Mordsgespräche": Hinterhalt im Schlosspark

Eine junge Frau wird halbtot im Schlosspark Wiesentheid gefunden. In den sozialen Medien verdächtigt man Geflüchtete aus einer Unterkunft in der Nähe, doch die Polizei folgt einer anderen Spur.
In Folge 23 von 'Mordsgespräche' geht es um einen Mordversuch in Wiesentheid. 
Foto: Ivana Biscan | In Folge 23 von "Mordsgespräche" geht es um einen Mordversuch in Wiesentheid. 

An einem kalten Wintermorgen im Jahr 2016 macht ein Spaziergänger im Schlosspark in Wiesentheid im Landkreis Kitzingen eine schreckliche Entdeckung. Mitten im Park liegt eine junge Frau, schwer verletzt, unterkühlt und gerade noch am Leben. Für die Polizei ist schnell klar, dass sie es hier mit einem Gewaltverbrechen zu tun hat. Ihre Suche nach dem Täter führt die Ermittler in eine Notunterkunft in Kitzingen. Wer hier lebt hat alles verloren. In der neuen Folge von "Mordsgespräche", des Kriminalpodcasts der Main-Post, berichtet Gerichtsreporter Manfred Schweidler, wie er während seiner Recherche und später im Gerichtssaal Menschen kennenlernte, die einer furchtbaren Tat mit erschreckendem Gleichmut begegneten. 

Gerüchte verbreiten sich über die sozialen Medien

Die Menschen in Wiesentheid sind geschockt, als 2016 kurz nach dem Jahreswechsel der brutale Angriff auf die 22-jährige Karla S. bekannt wird. In den sozialen Netzwerken ist man sich sicher, wer die Tat begangen hat: Geflüchtete aus afrikanischen Staaten, die in einem Heim in der Nähe des Tatorts leben. Unter anderem Wiesentheids Bürgermeister hält dagegen - die Asylsuchenden seien in Wiesentheid gut integriert. 

Lesen Sie auch:

Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich währenddessen auf das Motiv: Warum wurde Karla S. niedergestochen? Wer wusste, dass sie zu später Stunde im Park unterwegs sein würde? Und lässt die Brutalität dieses Verbrechens auf eine persönliche Beziehung schließen - oder war es eine Zufallstat?

Hört die neue Folge jetzt direkt hier:

Anzeige für den Anbieter Spotify über den Consent-Anbieter verweigert

"Mordsgespräche" gibt es auch hier: 

Themen & Autoren / Autorinnen
Wiesentheid
Silke Albrecht
Mordsgespräche
Podcasts
Schlossparks
Soziale Netzwerke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Weitere Artikel