Kitzingen

Polizeibericht: Einem Reh ausgewichen: 10.000 Euro Schaden

Polizei
Foto: Krömer

Auf der Staatsstraße von Seinsheim in Richtung Marktbreit lief am Samstag um 19.45 Uhr einem Pkw-Fahrer ein Reh vors Auto. Beim Ausweichen geriet er ins Schleudern, das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Schaden am Auto: 10 000 Euro. Zusammenstoß beim Überholen Ein Pkw-Fahrer wollte am Samstag um 18.40 Uhr auf der Kreisstraße von Willanzheim in Richtung Iphofen in Höhe der Bauschuttdeponie einen anderen Pkw überholen. Dessen Fahrer wollte gerade nach links in Richtung Bauschuttdeponie einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge mussten ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung