Kitzingen

Sechsjähriger fährt in Kitzingen gegen Auto, Mofafahrer stürzt

Symbolbild: Rettung/Notarzt
Foto: dpa | Symbolbild: Rettung/Notarzt

Zwei Unfälle mit Zweirädern sind am Freitag in Kitzingen passiert. Wie die Polizei mitteilt, kam gegen 17 Uhr am Bleichwasen in Höhe des Bayern-Platzes ein 17-jähriger mit seinem Leichtkraftrad in einer leichten Linkskurve ins Schlingern. Er verlor dabei die Kontrolle und stürzte. Das Mofa rutschte gegen einen am rechten Fahrbahnrad abgestellten Pkw, bei dem die Heckstoßstange beschädigt wurde. Der 17-jährige zog sich bei dem Sturz Schürfwurden an beiden Unterarmen zu.

Eine knappe Stunde später fuhr ein sechsjähriger Junge auf dem Parkplatz eines Verbraucher-Marktes in der Siegfried-Wilk-Straße mit dem Fahrrad gegen ein Auto. Beim Zusammenstoß fiel der Junge zu Boden und verletzte sich am Knöchel. Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt und anschließend an seine Mutter übergeben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Kitzingen
Auto
Debakel
Fahrräder
Parkplätze und ruhender Verkehr
Schäden und Verluste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!