Dettelbach

Stadt Dettelbach verteilt FFP2-Masken an Bürger im KuK

Die kostenlosen Schutzmasken des Freistaates Bayern für pflegende Angehörige gibt die Stadt Dettelbach im Kultur- & Kommunikationszentrum (KuK), Bohnmühlgasse/Rathausplatz, aus. Die Masken können ab Freitag, 22. Januar, bis einschließlich Samstag, 30. Januar, täglich außer sonntags, von 10 bis 14 Uhr abgeholt werden.

Jeder berechtigte pflegende Angehörige erhält laut städtischer Pressemitteilung kostenlos drei Masken. Das Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen ist dabei mitzubringen und vorzulegen. Dieser Abholschein, der in einem Schreiben bereits zugesandt wurde, verbleibt bei der Stadt Dettelbach, um Doppelausgaben zu vermeiden.

Weiterhin hat die Stadt Dettelbach beschlossen, dass eine einmalige Aktion zum Verkauf von FFP2 oder vergleichbaren Masken stattfinden soll. Es soll die flächendeckende, möglichst schnelle Versorgung und ein vergünstigter Einkaufspreis gewährleistet werden. So hat die Stadt eine größere Anzahl von Masken bestellt, welche von den Bürgern zum Einkaufspreis von 1,50 Euro gekauft werden können. Pro Bürger können maximal drei Masken, ebenfalls im oben genannten Zeitraum erworben werden. Dies gilt, solange der Vorrat reicht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dettelbach
Pflegeversicherungen und Pflegekassen
Schutzmasken
Stadt Dettelbach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!