Kitzingen

MP+Teurer Besuch eines Lost Place: Vier junge Männer vor Gericht

Neugier zieht vier junge Männer in das leerstehende Gebäude der ehemaligen Schule der US-Amerikaner in den Marshall Heights in Kitzingen. Vor Gericht gibt's dafür die Rechnung.
Das Archivbild zeigt einen Blick auf den Eingangsbereich der heute verlassenen Schule in der ehemaligen US-Wohnsiedlung Marshall Heights.
Foto: Sebelka | Das Archivbild zeigt einen Blick auf den Eingangsbereich der heute verlassenen Schule in der ehemaligen US-Wohnsiedlung Marshall Heights.

"Ich wäre besser daheim geblieben." Diesen Satz eines 19-Jährigen hätten die weiteren drei Angeklagten vermutlich sofort unterschrieben. Die vier sind aber nicht daheim geblieben, sondern haben sich Ende Mai 2020 in der verlassenen Schule in der ehemaligen US-Wohnsiedlung Marshall Heights umgeschaut. Weil dabei zwei Basketballkörbe und eine Wandvitrine zu Bruch gingen, fanden sie sich vor dem Jugendrichter wieder. Der Vorwurf: Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.Die jungen Männer kamen mit dem berühmten blauen Auge  davon.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat