Feuerbach

Thomas Appoldt bleibt Vorsitzender beim 1. FC Feuerbach

Gewählt und geehrt (von links): Thomas Appoldt, Martin Klein, Albert Eckstein, Willi Beyer, Brigitte Troll, Andreas Beyer, Rolsalinde Beyer, Katrin Weiler und Irene Kaiser.
Foto: Gerhard Bauer | Gewählt und geehrt (von links): Thomas Appoldt, Martin Klein, Albert Eckstein, Willi Beyer, Brigitte Troll, Andreas Beyer, Rolsalinde Beyer, Katrin Weiler und Irene Kaiser.

Nach mehr als einem Jahr ohne Veranstaltungen kamen die Mitglieder der 1. FC Feuerbach zu ihrer Jahresversammlung im Sportheim zusammen. Die anstehenden Neuwahlen bestätigten die bisherige Vorstandsriege in ihren Ämtern. Wahlleiter Harald Rößner begrüßte als Vertreter der Marktgemeinde Wiesentheid, dass sich das Leitungspersonal zum Weitermachen bereit erklärte. Korbball sei die letzte in der Marktgemeinde von Frauen ausgeübte Ballsportart.Der 1947 gegründete Verein zählt derzeit 186 Personen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!