Hohenfeld

TSV Hohenfeld will umfangreich investieren

Ehrungen beim TSV-Hohenfeld (von links): Vorsitzender Rainer Knauf und Volker Pudenz ehrten Michael Schmidt, Herbert Knöll, Florian Knauf, Christian Weichselfelder, Niklas Thomas und Melanie Brückner.
Foto: Gerhard Bauer | Ehrungen beim TSV-Hohenfeld (von links): Vorsitzender Rainer Knauf und Volker Pudenz ehrten Michael Schmidt, Herbert Knöll, Florian Knauf, Christian Weichselfelder, Niklas Thomas und Melanie Brückner.

Der TSV Hohenfeld kam mit den Anforderungen der Pandemie weitgehend zurecht, ohne finanziell beeinträchtigt zu werden. In der Mitgliederversammlung berichtete Vorsitzender Rainer Knauf allerdings mehr von Neuerungen und Installationen auf dem Vereinsgelände als von Veranstaltungen.Sonnwendfeuer und "Kerm" fanden nur in abgespeckter Form statt, allerdings wurde der Schulungsraum mit neuen Tischen ausgestattet und auf der Hallensüdseite wurde LED-Flutlicht installiert. Weitere Vorhaben wie eine Terrassenüberdachung, der Bau eines Kühlraumes und die Fertigstellung der Ballnetzerhöhung stehen noch auf dem Plan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!