Rödelsee

Über einen Kreisverkehr ins Wohngebiet

Die Gemeinde hat mit der Erschließung des Baugebiets "Am Schwanberg" (links am Ortsrand) ein Millionenprojekt zu stemmen.
Foto: Gerhard Krämer | Die Gemeinde hat mit der Erschließung des Baugebiets "Am Schwanberg" (links am Ortsrand) ein Millionenprojekt zu stemmen.

Rödelsee wächst weiter. Kaum ist ein Baugebiet da, sind die Plätze rasch schon weg. So auch im neuen Baugebiet "Am Schwanberg" am Ortsrand von Rödelsee in Richtung Iphofen. Von den geplanten 75 Bauplätzen seien 68 verbindlich vergeben, über 30 an Einheimische, informierte Bürgermeister Burkhard Klein den Gemeinderat. Von den noch verfügbaren Bauplätzen seien vier für Einheimische reserviert. "Es ist wichtig, Ortsbürgern ein Angebot zu machen", betonte Bürgermeister Burkhard Klein in der Ratssitzung. Dabei müsse man nun wieder Fröhstockheim im Blick haben. Es gebe dort nämlich 17 Anfragen für Bauplätze.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung