Albertshofen

Wein- und Biergläser für 6500 Euro

"Machen wir einen großen Wandertag oder nimmt jeder von euch eine Liste mit und macht sich seine eigenen Notizen", wandte sich Albertshofens Bürgermeister Horst Reuther in der jüngsten Ratssitzung an seine Ratskollegen. Zu gegebener Zeit wird das Gremium dann die Erkenntnisse der einzelnen Ratsmitglieder zusammenführen und dann eine Prioritätenliste erstellen.

"Demnächst wird unsere Fähre zur Inspektion aus dem Main gehoben", kündigte der Bürgermeister an. Bei der anstehenden Revision wird die Fähre Chris-Tina auf Herz und Nieren überprüft und es werden erforderliche Reparaturen erledigt.

Keine Wohnbebauung im Gewerbegebiet

Außerdem beschäftigte eine Bauvoranfrage zum Abriss eines Gewerbegebäudes und zum Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in der Neubaustraße 25 den Gemeinderat. Das Grundstück befindet sich innerhalb des Bebauungsplans Obere Sandäcker – in dem Gewerbegebiet ist eine Wohnbebauung nicht zulässig. Deswegen konnte der Gemeinderat sein Einvernehmen nicht in Aussicht stellen.

Für die Bundestagswahl am 26. September legte das Gremium das Rathaus und die Gartenlandhalle als Wahlbezirke fest, die Briefwahl wird in der Grundschule ausgezählt. Philipp Wenkheimer forderte, dieses Mal mehr Leute für die Auszählung der Briefwahl einzuteilen, da ihm in der Vergangenheit die Auszählung immer zu lange gedauert habe.

Der Weinbauverein stellte den Antrag, neue Höpper-Weingläser mit dem Gemeindewappen für das Mainwiesenfest anzuschaffen, da viele vergriffen seien. Der Gemeinderat beschloss, neben Weingläsern auch Gläser für Weizenbier und Bierseidel für insgesamt 6500 Euro zu kaufen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Kitzingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Albertshofen
Hartmut Hess
Biergläser
Horst Reuther
Stadträte und Gemeinderäte
Stimmbezirke
Wahlen zum Deutschen Bundestag
Wein
Weingläser
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!