Kitzingen

MP+Neues Einkaufszentrum in Kitzingen kommt: 18:10 im zweiten Anlauf

Im zweiten Anlauf dürfen die Immobilienunternehmer Wittmann in den Marshall Heights ihr Einkaufszentrum bauen. Im Stadtrat gab es Für und Wider, aber am Ende eine klare Mehrheit.
Wittmanns Einkaufszentrum im Wohngebiet Marshall Heights an der B8 soll nun in dieser Form verwirklicht werden.
Foto: Objektentwicklung Wittmann GmbH | Wittmanns Einkaufszentrum im Wohngebiet Marshall Heights an der B8 soll nun in dieser Form verwirklicht werden.

Alle Stadträtinnen und Stadträte hatten Vater Georg und Sohn Dirk Wittmann am Donnerstagabend immer noch nicht auf ihrer Seite, aber doch eine klare Mehrheit. Und das, obwohl die beiden als Stadträte bei ihrem eigenen Vorhaben selbst gar nicht abstimmungsberechtigt waren. Mit 18:10 genehmigte das Gremium den Neubau eines Vollsortimenter-Lebensmittelmarktes mit Getränkemarkt, eines Discounters und einer Drogerie im Wohnquartier Marshall Heights. Weitere kleine Läden wie Metzger, Bäcker, Poststelle sind ebenfalls möglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!