Lohr

15 Stunden lang kein Trinkwasser

Die Stadtwerke Lohr stellen laut einer Mitteilung am Dienstag, 17. November, um 18 Uhr das Trinkwasser in Rodenbach und in Pflochsbach bis voraussichtlich Mittwoch, 18. November, 9 Uhr ab. Grund sind Reparatur- und Umbauarbeiten im Wasserübergabeschacht in der Kelterstraße in Rodenbach. Nach der Wiederinbetriebnahme der Wasserversorgung werden die Hydranten gespült.

Die Stadtwerke bitten darum, während der Lieferunterbrechung in allen betroffenen Anwesen die Zapfstellen geschlossen zu halten. So können laut der Mitteilung Störungen sowie Entlüftungs- und Inbetriebnahmearbeiten im Netz beim Wiederherstellen der Wasserversorgung vermieden werden. Nach der Wiederinbetriebnahme könne es zu Druckschwankungen im Netz und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen, was aber unbedenklich sei.

Für Rückfragen steht Wassermeister Jürgen Schrott unter Tel.: 0172 244 30 94 zur Verfügung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Stadtwerke
Trinkwasser
Wirtschaftsbranche Wassergewinnung und Wasserversorgung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!