Himmelstadt

50 000 Euro für Breitbandausbau

Der Breitbandausbau im Landkreis Main-Spessart gewinnt an Fahrt. Wie der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann (CSU) mitteilt, haben nun mit Himmelstadt, Partenstein, Thüngen, Arnstein und Zellingen gleich fünf weitere Kommunen jeweils 50 000 Euro Fördermittel für Beraterleistungen erhalten. Damit seien in dieser Legislaturperiode bereits 1,3 Millionen Euro für den Breitbandausbau in die Region geflossen, heißt es in der Mitteilung.

Vor wenigen Tagen erhielten demnach Bürgermeisterin Anna Stolz (Arnstein) sowie die beiden Bürgermeister Gundram Gehrsitz (Himmelstadt) und Wieland Gsell (Zellingen) in Berlin im Beisein von Hoffmann im Bundesverkehrsministerium die Förderbescheide durch den Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle.

13 Kommunen aus dem Landkreis

„Schnelles Internet ist zu einem wichtigen Standortfaktor und zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Daseinsvorsorge geworden“, so Hoffmann. „Durch das Förderprogramm haben bereits 26 Kommunen aus unserer Region Bundesmittel von zusammen 1,3 Millionen Euro erhalten – 13 davon aus dem Landkreis Main-Spessart.“

Mit dem Breitbandförderprogramm sollen die letzten weißen Flecken auf der Landkarte beseitigt werden und jede Gemeinde einen Netzzugang von mindestens 50 Mbit pro Sekunde erhalten. Damit die Landkreise und Kommunen schnell förderfähige Projekte entwickeln und Antragsunterlagen für einen Zuschuss dieser Vorhaben erstellen können, unterstützt der Bund hierfür Beraterleistungen mit bis zu 50 000 Euro.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Himmelstadt
Partenstein
Thüngen
Arnstein
Zellingen
Alexander Hoffmann
Anna Stolz
CSU
Gundram Gehrsitz
Norbert Barthle
Wieland Gsell
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!