Karlstadt

MP+504 Unterschriften für fahrradfreundliches Karlstadt

Die Stadträte bekamen für ihre Klausur bunte Schokokugeln. Die Initiatorinnen hoffen, in die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliches Karlstadt aufgenommen zu werden.
Die Aktion 'Karscht macht mobil' übergibt Unterschriften. Im Bild die Initiatorinnen und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliches Karlstadt: (von links) Eugen Köhler (CSU), Stefan Rümmer (SPD), Bürgermeister Michael Hombach, Sabine Polack, Kerstin Rudolph, Sebastian Kunz (Freie Wähler) und Armin Beck (Grüne).
Foto: Karlheinz Haase | Die Aktion "Karscht macht mobil" übergibt Unterschriften. Im Bild die Initiatorinnen und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliches Karlstadt: (von links) Eugen Köhler (CSU), Stefan Rümmer (SPD), Bürgermeister Michael Hombach, Sabine Polack, Kerstin Rudolph, Sebastian Kunz (Freie Wähler) und Armin Beck (Grüne).

Die Zeit während der Klausurtagung des Karlstadter Stadtrats am Freitagnachmittag und Samstag versüßten die Initiatorinnen der Aktion "Karlstadt macht mobil" mit 504 bunten Schokokugeln. Sie stehen stellvertretend für die 504 Unterschriften, die von Wochenanfang bis Donnerstagnachmittag zusammengekommen waren für für mehr Fahrrad- und Fußgängerfreundlichkeit in Karlstadt.Bei der Übergabe sagte Kerstin Rudolph – eine der Initiatorinnen –, dies solle ein Signal sein für eine gute Zusammenarbeit. Die Reaktionen auf die Aktion hätten gezeigt, dass da etwas entflammt wurde.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat