Schollbrunn

Der Schollbrunner Wildpark ist für Familien einen Ausflug wert

In seinen Wald- und Wiesengehegen leben Wildschweine, Rot- und Damhirsche. Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben.
Die Kinder beobachten interessiert die Wildschweine
Foto: Dorothee May | Die Kinder beobachten interessiert die Wildschweine

Was macht man mit den Kindern an einem schönen Frühlingstag in den Osterferien? Hinaus in die Natur! Und wenn das Wetter nicht so toll ist? Auch da ist, entsprechend ausstaffiert, ein Ausflug ins Freie durchaus möglich. Wer Tiere mag und sich am Geruch von Freiheit und Abenteuer nicht stört, der findet zum Frankfurter Zoo oder Nürnberger Tiergarten, deren Timeslots für die Ferien schon ausgebucht sind, eine gute Alternative in Main-Spessart:  den Wildpark in Schollbrunn.Zugegeben, bei unserem Besuch war das Wetter frühlingshaft mild. Es war ziemlich viel los.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!