Lohr

Ausstellung mit russischen und griechischen Ikonen

Eine Ausstellung mit russischen und griechischen Ikonen aus dem 17. bis 20. Jahrhundert findet am 13. und 14. Oktober, jeweils 10 bis 17 Uhr, im Fischer-Haus in  Lohr, Kirchplatz 3-5, statt, teilt die Galerie Eisenlauer mit.

Die ausgestellten Ikonen, rund 50 russische und griechische Holzikonen, teilweise mit Silber-Okladen,  aus den verschiedensten Provinzen und Malschulen sind von hohem kunst- und kulturgeschichtlichem Rang, heißt es in der Mitteilung. Daneben sind auch einfache Hausikonen des russischen Volkes zu sehen. Allesamt verdeutlichen sie die Tiefe der orthodoxen Bildtheologie.

Während der Ausstellung wird eine kostenlose Begutachtung von Ikonen der Besucher angeboten.

Info: unter Tel.: (0172) 6715610 und Tel.: (08223) 860

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Kulturgeschichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)