Urspringen

Bebauungsplan für „Muttertal III“ wird aufgestellt

Der Gemeinderat Urspringen stimmte in seiner jüngsten Sitzung zu zu, einen Bebauungsplan für das Gebiet "Muttertal III" aufzustellen. Hier sollen vorrangig Wohnbauflächen entstehen. Florian Hörning, Leiter des Bauamtes bei der Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld, hatte dazu das Gremium zur weiteren Vorgehensweise informiert. Die Gemeinderäte wünschen, dass das beauftragte Büro Baurconsult mehrere Varianten ausarbeitet und dem Gremium präsentiert. Auch die Satzung, die der Gemeinde in diesem Gebiet ein besonderes Vorkaufsrecht zusichert, wurde einstimmig beschlossen.

Nicht berührt werden die von der Gemeinde Urspringen wahrzunehmenden Belange zur Aufstellung des Bebauungsplanes bei der Erweiterung des Gewerbegebietes "Retzbach II" des Marktes Zellingen. Der Gemeinderat stimmte zu. Den Einstieg in die Förderung nach der Bayerischen Gigabitrichtlinie der Bayerischen Staatsregierung befürworteten die Gemeindevertreter und genehmigten für die Bestandsaufnahme und Markterkundung durch das Büro Dr. Först Consult 1500 Euro.

Die Gemeinderäte entschieden auch, sich nicht an der Kofinanzierung zum Beitragsersatz der Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen während der Schließung der Kitas aufgrund des Lockdowns seit dem 1. Januar 2021 zu beteiligen. Der Freistaat übernimmt hier 70 Prozent. Ergänzend beschloss der Gemeinderat, auf die Elternbeiträge im Januar und Februar 2021 in voller Höhe zu verzichten. Dies gilt auch, wenn die Einrichtung aufgrund der Pandemie für weitere Monate geschlossen bleibt. Eltern, deren Kinder die Notbetreuung an mehr als fünf Tagen im Monat besucht haben, sind von der Erstattung ausgenommen.

Höhere Betreuungskosten

Ausführlich informierte Bürgermeister Volker Hemrich über Mittagsbetreuung an der Grundschule Urspringen. Der Träger "Erleben, Lernen, Arbeiten" erwartet beim Personal aufgrund von Tarifvereinbarungen im öffentlichen Dienst Mehrkosten von 1000 Euro je Gruppe. Hemrich hatte hier drei Varianten vorgestellt: die Umlegung der Mehrkosten auf den Elternbeitrag, die Erhöhung des kommunalen Anteils oder die komplette Übernahme der Mehrkosten von 3000 Euro durch die Gemeinde. Die Gemeinderäte entschieden sich bei einer Gegenstimme dafür, den kommunalen Anteil pro Gruppe für das Schuljahr 2020/2021 um 500 Euro auf 10 500 Euro zu erhöhen. Die Betreuungskosten erhöhen sich dadurch von 35 Euro auf 38,50 Euro.

Dem Antrag der Freunde fränkischen Brauchtums, den Zuschuss der Gemeinde für die Jugendarbeit des Vereins von 500 Euro an den zu gründenden Dorfladen zu spenden, stimmte das Gremium zu.

Der Bürgermeister informierte den Gemeinderat, dass für das Projekt Dorfladen Zeichnungen von 94 850 Euro eingegangen sind. Hier wurden jetzt vier Arbeitsgruppen eingerichtet, die sich mit Themen wie zum Beispiel Personal, Lieferanten, Sortiment und Marketing befassen.

Schnelltests im Kindergarten

Bei einem Ortstermin mit der Polizei und dem Ordnungsamt an der Ortsverbindungsstraße nach Karbach wurde festgestellt, dass die bisherigen Schilder ordnungsgemäß sind. Ergänzend wird nun an der letzten Zufahrt zur Deponie ein Zusatzschild "5 Tonnen" angebracht. Die Deponiegebühren werden gerade neu kalkuliert. Die Kanalbaumaßnahmen in der Billingshäuser Straße und der Gartenstraße ruhen aufgrund des Wintereinbruchs. Erfreut zeigte sich Hemrich, dass sich im Kindergarten eine Mutter, die als Arzthelferin arbeitet, bereit erklärt hat, nach Einweisung durch einen Arzt, zweimal wöchentlich freiwillige Schnelltests auch für das Personal durchzuführen. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Urspringen
Gerhard Schmitt
Baubehörden
Bebauungspläne
Büros
Grundschule Urspringen
Grundschulen
Jugendsozialarbeit
Kinder und Jugendliche
Kindergärten
Mitarbeiter und Personal
Ordnungsämter
Stadträte und Gemeinderäte
Volker Hemrich
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!