Gemünden

Bei zwei Fahrzeugen Scheiben eingeschlagen

In der Nacht auf Donnerstag wurden in Gemünden zwei Fahrzeuge aufgebrochen. An einer Sattelzugmaschine wurde die hintere rechte Seitenscheibe mit einem Stein eingeschlagen, heißt es im Bericht der Polizei. Der Sattelzug war gegenüber der Tankstelle in der Wernfelder Straße geparkt. Aus dem Sattelzug wurde ein Samsung Tablet entwendet. Der Täter benutzte vermutlich zum Einschlagen der Scheibe ein Damenrad Comeback, um an die Scheibe zu gelangen. Woher das Fahrrad stammt, ist bislang unbekannt. Der Besitzer des Damenrads Comeback wird gebeten, sich mit der Polizei Gemünden in Verbindung zu setzten.

Ebenfalls in dieser Nacht wurde an einem Transporter Ford, welcher in der Bahnhofstraße geparkt war, eine Scheibe an der Fahrerseite eingeworfen. Hieraus wurde ein Fujitsu Notebook samt Notebookrucksack entwendet. Die Höhe der entstandenen Schäden ist bislang nicht bekannt, schreibt die Polizei.

Hinweise nimmt die Polizei Gemünden unter Tel.: (09351) 9741-0 entgegen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gemünden
Fahrräder
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Fujitsu
Samsung Group
Tankstellen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)