Gemünden

MP+Bundestag: SPD-Abgeordneter Rützel übernimmt Vorsitz des größten Ausschusses

Seit 2013 sitzt der Gemündener (Lkr. Main-Spessart) Bernd Rützel im Bundestag. Nun ergatterte der Unterfranke einen wichtigen Posten: Er leitet künftig den Ausschuss für Arbeit und Soziales.
Der neugewählte Vorsitzende Bernd Rützel (Mitte, mit Blumenstrauß)  mit Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit und Soziales
Foto: Matthias W. Birkwald | Der neugewählte Vorsitzende Bernd Rützel (Mitte, mit Blumenstrauß)  mit Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit und Soziales

Der Gemündener SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel ist am Dienstagnachmittag bei der ersten Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Soziales in Berlin zu dessen neuem Vorsitzenden gewählt worden. Mit 49 Mitgliedern ist das Gremium der größte Ausschuss des Bundestages. Er habe sich sehr geehrt gefühlt, dass ihn die SPD-Fraktion für diesen Posten nominiert hat, sagt Rützel gegenüber dieser Redaktion. Besonders stolz und froh sei er, weil der Ausschuss, dem er nun vorsitzt, gut zu seinem bisherigen Werdegang und Engagement passe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!