Karlstadt

Main-Spessart: Kitas kommende Woche geschlossen

Auch die Schüler müssen bis auf wenige Ausnahmen in den Distanzunterricht, denn die Inzidenz in Main-Spessart liegt am Freitag deutlich über 100.
Eine Schaukelwippe steht im leeren Garten einer Kindertagesstätte. (Symbolbild)
Foto: Jens Büttner | Eine Schaukelwippe steht im leeren Garten einer Kindertagesstätte. (Symbolbild)

Die Inzidenz für den Landkreis Main-Spessart liegt am Freitag laut Robert-Koch-Institut bei 132,4. Damit kann ab Montag, 19. April, Präsenzunterricht nur noch in der Jahrgangsstufe 4 der Grundschulstufe, der Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie den Abschlussklassen stattfinden – soweit dabei der Mindestabstand von 1,5 Meter durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann. Andernfalls müssen die Schülerinnen und Schüler in den Wechselunterricht, teilt das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. An allen anderen Schularten und Jahrgangsstufen findet Distanzunterricht statt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat