Karlstadt

Corona in Main-Spessart: Zahlen gehen weiter leicht zurück

Zurzeit gibt's 227 Infizierte im gesamten Landkreis, 17 Menschen liegen im Krankenhaus. Am Freitag waren es jeweils etwas mehr. Trotzdem steigt der Inzidenz-Wert.
Symbolbild.
Foto: Bernd Wüstneck | Symbolbild.

Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell (Stand: 25. Januar) 227 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 14 weniger als am Freitag. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamts hervor. 17 Patienten werden derzeit stationär im Klinikum Main-Spessart behandelt (Freitag 20).

Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie 2974 positiv getestete Personen, 52 mehr als am Freitag. Genesen sind davon Personen 2566 (Freitag 2500). Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt laut Robert-Koch-Institut für Main-Spessart aktuell 99,9 (Freitag 89,6). Seit Freitag gab es keine weiteren Toten; die Zahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen im Landkreis liegt weiterhin bei 181. Es befinden sich 538 enge Kontaktpersonen (KP 1) in häuslicher Quarantäne.

Anmeldemodalitäten beim Corona-Testzentrum in Marktheidenfeld

Personen, die sich am Testzentrum des Landkreises Main-Spessart in Marktheidenfeld auf das Corona-Virus testen lassen möchten, müssen einen Termin vereinbaren und sich beim beauftragten Labor registrieren. Aus diesem Grund ist für die Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website des Landkreises unter www.main-spessart.de.

Anmeldungen zum Testzentrum sind sowohl online als auch telefonisch möglich. Die Mitarbeiter des Testzentrums sind von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 15 Uhr unter 0 93 91 / 502 – 22 20 erreichbar. Sollte online kein Termin mehr verfügbar sein, lohnt es sich, telefonisch nachzufragen, da sich kurzfristig freie Kapazitäten ergeben können. Für eine Anmeldung zur Impfung ist es zwingend erforderlich, sich vorab registrieren zu lassen. Dies sollte vorrangig online unter www.impfzentren.bayern erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, kann eine Registrierung auch über die Hotline unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 15 55 vorgenommen werden (Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 14 Uhr).

Weitere Informationen unter www.impfzentrum-msp.de. Fragen rund um Corona beantwortet auch das Team der Corona-Hotline, Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 14 Uhr unter 0 93 53 / 793 – 14 90.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Coronavirus
Covid-19
Impfungen
Infektionskrankheiten
Infektionspatienten
Klinikum Main-Spessart
Krankenhäuser und Kliniken
Patienten
Quarantäne
Robert-Koch-Institut
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!