Der Anschieber für Würzburgs Kulturmeile

Gründete 1981 den „Zauberberg“: Franz Amrehn heute
Foto: privat | Gründete 1981 den „Zauberberg“: Franz Amrehn heute

Ist der aus Karlstadt stammende Franz Amrehn daran schuld, dass Würzburgs Kulturmeile heute in der Veitshöchheimer Straße liegt? Kulturspeicher, Cinemaxx und die schwimmende Diskothek „Das Boot“ sind dort. Und es wurde auch über eine Filiale des Mainfranken Theaters in der einstige Viehmarkthalle Frankenhalle nachgedacht. Den Anfang aber hatte der „Zauberberg“ gemacht – heute nennt sich das Lokal „Club“. Franz Amrehn hatte die Location 1981 gegründet.