Lohr

Der Maus-Tag war ein voller Erfolg

Maus-Tag beim Jugendzentrum Lohr.
Foto: Kerstin Heine | Maus-Tag beim Jugendzentrum Lohr.

Der traditionelle Türöffnertag der Maus konnte wieder in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums der Arbeiterwohlfahrt Lohr stattfinden.

Anhand der vorherigen Anmeldungen waren bereits 90 Kinder mit ihren Familien angemeldet. Am Tag selbst kamen noch rund ein Dutzend hinzu. So können die Zahlen mit einem Maustag vor der Corona-Pandemie verglichen werden. Allerdings fiel den Pädagoginnen Kerstin Heine und Elena Häfner sowie allen fleißigen Helferinnen und Helfern auf, dass sich alles gut verteilte. Besonders die Tanzkurse, die Bastelangebote, das Töpfern und natürlich auch das Schnupperskaten der Brettlhupfer auf dem Parkplatz des Jugendzentrums waren gut besucht.

Besonders hervorzuheben ist das von drei Jugendlichen organisierte Café, welches von einer Vielzahl an Besuchern sehr gut angenommen wurde. Die Eltern wurden, während ihre Kinder beschäftigt waren, im Café herzlich aufgenommen und konnten ihren Kaffee und Kuchen in schöner Atmosphäre genießen. Der eigentliche Tanzraum des Jugendzentrums diente dabei als Schauort des Cafés.

Die Tanzkurse im Hip-Hop und Breakdance fanden aufgrund des erhöhten Platzbedarfs im Altbau der Begegnungsstätte statt, sodass auch mehr Kinder daran teilnehmen konnten. Diese waren wie immer gut besucht und somit ein Highlight des Maus-Tages.

Draußenspiele, Tischtennis und Kicker auf der Juze-Wiese wurden von Kindern und Eltern gut angenommen und waren auch trotz des Regens allzeit gut besucht.

Die Juze-Hühner, die im Ferienspaß 2021 im Jugendzentrum ausgebrütet wurden, waren außerdem zu Besuch. Karolin Heine, als Hühnerexpertin, betreute die Hühner-Station und konnte den Kindern ihre Fragen zu den Hühnern beantworten.

Breakdance und Skaterkurse

Das Jugendzentrum Lohr hat seine Türen wieder geöffnet. Es werden Tanzkurse in Hip Hop und Breakdance sowie Skatekurse in Kooperation mit den Brettlhupfern, eine Sports-Time und vieles mehr stattfinden. Dazu ist eine Anmeldung auf der Homepage www.juze-lohr.de erforderlich. Dort ist das Herbstprogramm zu finden, das nach Tagen unterteilt ist. Für die jeweiligen Tage ist auf der Homepage ein Anmeldeformular zu finden. Da die Plätze aufgrund der Corona-Situation beschränkt sind, gibt es eine Rückmeldung der Pädagoginnen des Jugendzentrums.

Von: Jugendzentrum

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Lohr
Pressemitteilung
Arbeiterwohlfahrt
Begegnungsstätten
Besucher
Eltern
Jugendzentren
Tanzkurse
Tischtennis
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!