Rothenfels

Stadträte besichtigten die Rathaus-Sanierung in Rothenfels

Bürgermeister Michael Gram (rechs) zeigte seinen Stadtratskollegen die Fortschritte bei der Sanierung des Rathauses vom Keller bis zum Dach. Dort wird während der Arbeiten Rücksicht auf die Fledermäuse genommen.
Foto: Susanne Feistle | Bürgermeister Michael Gram (rechs) zeigte seinen Stadtratskollegen die Fortschritte bei der Sanierung des Rathauses vom Keller bis zum Dach. Dort wird während der Arbeiten Rücksicht auf die Fledermäuse genommen.

Vor der Sitzung am Mittwochabend hatten die Mitglieder des Stadtrates die Möglichkeit, sich die aktuellen Arbeiten am Historischen Rathaus anzuschauen.So sah man beispielsweise den Durchbruch im zweiten Stockwerk, der für die Nottreppe, die außen Richtung Main angebracht wird, notwendig ist. Außerdem konnten die Räte bis ganz hoch ins Dach, wo die Fledermäuse ihr Zuhause haben. Während der Arbeiten kamen im ganzen Gebäude abenteuerliche Balken und Rohre zum Vorschein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!