Marktheidenfeld

MP+Druck auf Ungeimpfte: Vor Arbeitsbeginn wird getestet

Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss sich täglich testen lassen, wenn er zur Arbeit will. Wir haben uns in Betrieben, Behörden und Schulen im Landkreis umgehört.
Geimpfte und Genesene sind von der täglichen Testpflicht befreit. Seit Mittwoch gelten verschärfte Corona-Regeln am Arbeitsplatz. 
Foto: Daniel Biscan | Geimpfte und Genesene sind von der täglichen Testpflicht befreit. Seit Mittwoch gelten verschärfte Corona-Regeln am Arbeitsplatz. 

Seit Mittwoch gibt es eine Ausweisung der 3G-Regeln am Arbeitsplatz. Für Ungeimpfte bedeutet das, sich täglich auf Corona testen zu lassen. Wie funktioniert das im Landkreis Main-Spessart? Wir hörten uns in Betrieben, im Landratsamt, in Schulen und im Klinikum um. Auf den hohen Aufwand dieser Regelung verweist Peter Grampp, Geschäftsleiter des Autohauses Grampp mit Hauptsitz in Lohr. Schon im Vorfeld sei in seinem Betrieb der Impfstatus der Beschäftigten abgefragt worden und alle Mitarbeiter hätten diesen genannt.

Weiterlesen mit MP+