Aschaffenburg

Mordprozess: Vater der 16-jährigen Mezgin ab heute vor Gericht

14 Verhandlungstermine sind angesetzt: Der 46-jährige Syrer Hashem N. muss sich vor dem Landgericht Aschaffenburg verantworten. Die Anklage lautet Mord - und Mordversuch.
Die 16-jährige Mezgin verschwand am 4. Mai 2017. Im Dezember 2018 wurde ihre Leiche gefunden. Jetzt muss sich ihr Vater vor Gericht verantworten.
Foto: Polizei | Die 16-jährige Mezgin verschwand am 4. Mai 2017. Im Dezember 2018 wurde ihre Leiche gefunden. Jetzt muss sich ihr Vater vor Gericht verantworten.

Prozessauftakt in Aschaffenburg: Vier Jahre nach dem Tod der 16-jährigen Mezgins steht ab diesem Donnerstag ihr Vater Hashem N. wegen Mordes sowie Mordversuchs vor Gericht. Damit beginnt der vielleicht letzte Akt eines jahrelangen Dramas, das bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt hatte. Der angeklagte 46-jährige Syrer hatte bereits wegen gewaltsamer Übergriffe auf seine Tochter einen Termin vor Gericht, als Mezgin plötzlich spurlos verschwand – und wenig später auch Hashem N. selbst.Die 16-Jährige aus Goldbach im Landkreis Aschaffenburg war am 4. Mai 2017 von Verwandten als vermisst gemeldet worden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7