Gemünden

Ein Gemündener hat Särge für Haustiere entworfen

Der Abschied von einem geliebten Haustier fällt oft schwer. Aufgrund eigener Erfahrungen kam dem Grafiker Arno Ludwig aus Gemünden die Idee mit Tiersärgen.
Grafiker Arno Ludwig aus Gemünden hat Särge für tote Haustiere entworfen.
Foto: Björn Kohlhepp | Grafiker Arno Ludwig aus Gemünden hat Särge für tote Haustiere entworfen.

Die Beziehung zu einem Haustier ist heutzutage intensiver denn je, nicht selten ist das Tier ein richtiges Familienmitglied. Vor allem Kinder trauern, wenn ein jahrelanger tierischer Begleiter irgendwann stirbt. Das Gemündener Künstlerehepaar Vera und Arno Ludwig hat über die Jahre 16 Haustiere beerdigt. Ihre Tochter streichelte die gestorbenen Tiere, meist Katzen und Meerschweinchen, oft noch und streute Blumen dazu. "Für sie war das schon sehr wichtig, sich zu verabschieden", erzählt Arno Ludwig. So kam dem Grafiker irgendwann die Idee, Särge für Tiere zu gestalten.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat