Lohr

MP+Elektro für den Spessart: Berliner DJ widmet Album seiner Heimat

Aufgewachsen ist Johannes Albrecht in Lohr. Für seine neue Platte hat sich der Wahlberliner von der Natur des Spessarts inspirieren lassen. So hört sich seine Musik an.
Johannes Albert ist in Lohr am Main aufgewachsen.  Im August 2020 ist sein neues Album 'Spessart' erschienen.
Foto: Johannes Albert | Johannes Albert ist in Lohr am Main aufgewachsen.  Im August 2020 ist sein neues Album "Spessart" erschienen.

Elektronische Musik und wilde Partys: Dafür ist Berlin weltbekannt. Doch als das Nachtleben der Hauptstadt im März plötzlich stillstand, brachen für Johannes Albert in kürzester Zeit sämtliche Aufträge weg. "Es war eine schwierige Stimmung in der Stadt", sagt der 36-jährige Techno-DJ und Musikproduzent. Er flüchtete sich aufs Land, in seine alte Heimat Lohr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!