Marktheidenfeld

Fenster-Paul sorgt sich um Lehrlinge

Seit 25 Jahren bei Fenster-Paul: Geschäftsführer Michael Heim (Mitte) ehrte Michael Büdel (links) und Musa Maksielyas.
Foto: Fenster Paul | Seit 25 Jahren bei Fenster-Paul: Geschäftsführer Michael Heim (Mitte) ehrte Michael Büdel (links) und Musa Maksielyas.

Sie hat sich viel bemüht. Dennoch hat die Firma Fenster Paul heuer keinen neuen Lehrling gefunden – erstmals seit vielen Jahren. Dies sagte Geschäftsführer Michael Heim bei der Jahresabschlussfeier seines Betriebs, zu der viele seiner 65 Beschäftigten gekommen waren. Diese Entwicklung sei nicht nur dem demografischen Wandel zuzuschreiben, führte Heim laut Pressemitteilung aus. Hinzu komme, dass viele Jugendliche weiter zur Schule gehen und studieren – zum Leidwesen des Handwerks. „Gerade deshalb müssen wir das Handwerk für junge Leute wieder attraktiv machen“, machte Heim deutlich. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung