Helmstadt

MP+Fortführung einer nachhaltigen Kooperation

Falkner Harald Dellert auf dem Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule.
Foto: Janina Kempf | Falkner Harald Dellert auf dem Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule.

Seit 2017 besteht in Helmstadt eine Kooperation zwischen der Firma Cemex und Bäuerlein GmbH und Co. KG, der Astrid-Lindgren-Grundschule Helmstadt und dem LBV. Umweltbildungsreferentin Janina Kempf (LBV) führt die Kinder der Grundschule in regelmäßigen Abständen durch den Steinbruch, um Fossilien zu suchen, den dort nistenden Uhu aufzuspüren und über das wertvolle Sekundärhabitat Steinbruch aufzuklären.Außerdem finden regelmäßig Aktionen im Unterricht sowie einmal pro Monat in der offenen Ganztagsschule am Nachmittag (OGTS) statt. Finanziert wird das Projekt von Cemex und Bäuerlein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!