Roden

Gefährliches Überholmanöver

Ein Schaden von 2000 Euro entstand am Mittwoch an einem Auto, nachdem dieses von der Fahrbahn abgekommen war, berichtet die Polizeiinspektion Marktheidenfeld. Der 22-jährige Fahrer eines VW-Golf fuhr gegen 6.10 Uhr auf der Staatsstraße 2438 von Roden kommend in Richtung Urspringen. Kurz nach einer Kuppe wurde er laut Polizeibericht von einem Auto überholt. Da dessen bislang unbekannter Fahrer wohl sehr knapp vor ihm wieder einscherte, geriet der Golf-Fahrer nach rechts ins Bankett, lenkte gegen und kam auf die Gegenfahrbahn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!