Lohr

Gemeinsamer Gottesdienst zum Weltgebetstag in Lohr

Zum „Weltgebetstag“ laden die evangelische und katholische Kirchengemeinde Lohr gemeinsam zu einem Gottesdienst am 5. März um 19 Uhr  in die Stadtpfarrkirche St. Michael ein. Diesmal steht Vanuatu im Mittelpunkt, ein kleiner Inselstaat im Südpazifik, der voller Gegensätze ist. Denn einerseits sind die insgesamt 83 Inseln reich an Stränden, Regenwäldern und einer vielfältigen Kultur, andererseits ist Vanuatu auch sehr stark vom Klimawandel bedroht. Neben dem steigenden Meeresspiegel und der zunehmenden Meeresverschmutzung ist auch die Gewalt gegen Frauen ein gegenwärtiges Problem. Das Motto zum diesjährigen Weltgebetstag lautet: „Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät?“. Der traditionelle Austausch im Anschluss an den Gottesdienst mit Köstlichkeiten aus dem thematisierten Land muss coronabedingt entfallen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Drohung und Bedrohung
Evangelische Kirche
Gewalt
Gewalt gegen Frauen
Katholische Kirchengemeinden
Meeresspiegel
Probleme und Krisen
Strände
Verschmutzung der Meere
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!