Kreuzwertheim

Gemeinschaftsversammlung der VG Kreuzwertheim: Überschaubares Investitionsprogramm

Die Investitionen der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim bis 2024 betreffen vollständig die Ausstattung des Rathauses.
Foto: Birger-Daniel Grein | Die Investitionen der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim bis 2024 betreffen vollständig die Ausstattung des Rathauses.

In ihrer jüngsten Sitzung im Rathaus stimmten die Räte der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim (bestehend aus Kreuzwertheim, Hasloch und Schollbrunn) einstimmig dem Haushalt für das kommende Jahr und der Finanzplanung bis 2024 zu. Kreuzwertheims Bürgermeister und Versammlungsvorsitzender Klaus Thoma ging auf die einzelnen Bereiche der Finanzplanung ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!